24.1. Konzert „Tuz ve Biber – Salz und Pfeffer“ mit Rudi Pietsch & Taner Türker

Tuz ve Biber – Salz und Pfeffer…Musik & Wort & Sürpriz

Zwei Musiker aus einer Heimat – der klassischen Musik – haben aufgrund ihrer Herkunft und ihren Berufswegen unterschiedliche Ausgangspunkte für ein gemeinsames Programm, das viele Facetten der beiden „bühne frei“-Vereinsmitglieder aufzeigt. Rudolf Pietsch ist Ethnomusikologe mit dem Schwerpunkt mitteleuropäische Volksmusikforschung und zugleich Geigenspieler in österreichischen Volksmusikensembles. Taner Türker stammt aus Anatolien, ist Cellist und stellte sein stupendes Können in unzähligen Auftritten sowohl als Künstler wie auch als Instrumentallehrer unter Beweis. Beiden ist Spaß und Ernst im Leben als Musiker gleichermaßen wichtig, sie suchen nach weiteren Möglichkeiten, das Publikum mit einem musikalisch-literarischen Abend zu überraschen … man kann gespannt sein …

Ort: Salon Schräg, Wien 1010, Börsegasse 6
Einlass: 19:30, Beginn: 20:00
Empfohlene Spende: € 15.–; Studenten € 9.–
U.A.w.g. unter m.schwarz@schwarzconsult.at