Mi.24.2. KUNST RETTET ÖSTERREICH – Wirtschaft & Kunst in Diskussion

KUNST RETTET ÖSTERREICH
Wenn Geld verschwindet, dann kann es auch wieder auftauchen! Künstler holen die verloren geglaubten Hypo-Millionen durch Kunstprojekte zurück. Über Crowd-Driving können Sie bei dieser exklusiven Staatsrettung dabei sein.
Diskutieren Sie mit in dieser gemeinsam mit den Initiativen Wirtschaft für Kunst veranstalteten Podiumsdiskussion:

am
Mittwoch, 24. Februar, 18:58
im
„Salon Schräg“
Wien 1010, Börsegasse 6

mit

Carl Aigner
Künstlerischer Leiter, Landesmuseum Niederösterreich

Bernd Fasching
Künstler

Martin Traxl
Hauptabteilungsleiter Kultur, ORF

Jürgen Weishäupl
Kunstproduzent

U.A.w.g.: m.schwarz@schwarconsult.at

Bilderunterschrift Foto:
Bernd Fasching, Jasonkopf, Mixed Media, 280cm, 2015
Mehr Information zum Projekt unter https://www.youtube.com/watch?v=9jUwVclf_Rs Bernd Fasching