Mo.16.1. Podiumsdiskussion „Visionen für Österreich – Fürbitten 2017“

Für das lebenswerte Österreich steht immer wieder der „Mercer Report“, in dem unser Land und dessen Lebenqualität weltweit als „Spitze“ gilt. Wirtschaftlich und gesellschaftspolitisch werden jedoch Risse und eingefahrene Strukturen immer relevanter. In welchen Bereichen sind Innovationen merkbar, welche Schritte sind notwendig, um das Land zukunftsgerecht zu gestalten….eine Runde aus Führungskräften aus Wirtschaft und Kultur äußert sich mittels „Fürbitten“auf die kürzlich verbreiteten Regierungsprogramme der EU sowie der österreichischen Koalitionsregierung!“

Bisherige Zusagen:
Dr. Ernst Antensteiner, CEO, Resulting.plus Consulting
Dr. Huber Cottogni, Deputy Director, European Investment Fund
Dr. Bernhard Görg, Autor und Ex-Politiker
Dr. Hans Jorda, New Europe Consulting / Deusmoto / Jorda&Partners
Mag.Brigitte Kössner, Initiativen Wirtschaft für Kunst
DDr. Manfred Moschner, ACS, Mergers & Aqusisitions
sowie die Fürbitter Reinhold Henke, Bernd Schirnhofer

Ort: Salon Schräg, Wien 1010, Börsegasse 6
Zeit: 16.1.2017 ab 18:58
U.A.w.g. unter m.schwarz@schwarzconsult.at