Mo.28.1. „Wortsteinschwalben – die Elfte“: Musik und Literatur

Eine Schwalbe macht noch keinen Leseabend. Vier Schwalben schon. Immer montags sprechen, dichten und zwitschern vier Jungliteraten im Wiener Salon Schräg. Die Themen variieren, die Prinzipien nicht: weg von der trockenen Wasserglaslesung, hin zum lebendigen Freiflug durch Kurzprosa und Minidrama, Lyrik und Livemusik. Mit Thomas Aiginger, Christoph Reicho, Constantin Schwab und als VIP-Gast Magda Woitzuck. Musik von: Bernd Ammann.

Einlass: 19:30
Beginn: 20h:
Spenden: € 10,–
Studenten: € 7,–
Anmeldung unter wortsteinschwalben@gmx.at