Über den Salon

Der Salon Schräg betritt das Wiener Kulturleben mit dem Anspruch als multi-kultureller Raum. Dabei sollen nicht nur junge, innovative Entwicklungen der regionalen Kulturszene im Donauraum vorgestellt werden, sondern auch rund um die Kernkompetenz der Martin Schwarz GmbH Diskussion und Workshops zum Thema „Wirtschaft und Kunst“ stattfinden.

Eigenveranstaltungen

Welcome to Salon Schräg

Bei den monatlich angebotenen Eigenveranstaltungen handelt es sich u.a. um

  • Installationen
  • Kunsthandwerk
  • Comedy
  • Zauberei und Varieté-Künste
  • Ausstellungen von Cartoons und visuellen Künsten
  • Mode
  • Kochkunst
  • Tanz und Pantomime
  • Humor und Literatur
  • Musikdarbietungen und Konzerte
  • auch um multi-kulturelle Projekte.

Art à la Carte

Salon Schräg - Art a la Carte

Art à la Carte ist eine neue Art der privaten Kunstförderung, die der Salon Schräg praktizieren wird. So wie „Liebe durch den Magen geht“, können potentielle Förderer im Rahmen von kulinarischen Höhepunkten Kunst bzw. auch Talente zum „Anbeißen“ entdecken.

Kulturtreff

Diskussionsrunden und Workshops rund um die Themen Wirtschaft und Kunst sollen für die Zielgruppen Kulturmanager, Kreative, Medienvertreter und interessierte Networker den Salon Schräg zu einem Ort der Begegnung werden lassen.

Club für Mitglieder

Salon Schräg - Mitglieder

Jahresmitgliedschaften werden zum Einzelpreis von 65 Euro angeboten (gültig bis Ende 2015). Sie berechtigen zum Benutzen der Räumlichkeiten während der Club-Öffnungszeiten Mo.-Do von 9 – 15h, inkludieren auch den Gratis-Besuch von vier Eigenveranstaltungen (inkl. Buffet) sowie eine 10% Ermäßigung bei Vermietungen.

Salon Schräg Mieten

Selbstverständlich können auch Sie die Räumlichkeiten unseres Salons für Ihre (privaten) Veranstaltungen mieten!
Alle Informationen zur Miete des Salon Schrägs finden Sie hier.

Anfahrt & Kontakt

Salon Schräg
Börsegasse 6
1010 Wien
Tel.: +43 676 504 15 90
Email: m.schwarz@schwarzconsult.at
Salon Schräg auf Facebook